Leitbild der Schweizerischen Neurologischen Gesellschaft

Mission

Die Schweizerische Neurologische Gesellschaft SNG ist der Berufsverband der Fachärzte / Fachärztinnen für Neurologie. Ihr Anliegen ist die Sicherung einer qualitativ hochstehenden Versorgung von Patienten / Patientinnen mit neurologischen Erkrankungen in der Schweiz. Hierzu definiert sie die Ausbildung zum Facharzt, fördert Expertise und Fortbildung und unterstützt die Lehre und Forschung in der Neurologie.

Wir begegnen dem Patienten / der Patientin mit Respekt und Mitgefühl; seine / ihre Interessen stehen in unserem Mittelpunkt.

Als Berufsverband vertritt die SNG die Interessen der in der Schweiz tätigen Neurologen / Neurologinnen und beteiligt sich an gesundheitspolitischen Diskussionen. Die SNG pflegt die Beziehungen zu den Gesellschaften der fachlich angrenzenden Disziplinen und ist Mitglied in nationalen und internationalen Gesellschaften.

 

Vision

Ein wesentliches Anliegen der SNG ist es, unter Einbezug der bekannten Methoden und Erkenntnisse Voraussetzungen für eine umfassende Versorgung der Patienten in allen Phasen ihrer neurologischen Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems sowie der Muskulatur zu schaffen.

Sowohl die Komplexität der Erkrankungen als auch der Einsatz von hoch spezialisierten Technologien für Diagnostik und Therapie erfordern eine zunehmend interdisziplinäre Orientierung der Neurologie in der ärztlichen Tätigkeit, der Weiterbildung und Wissenschaft. 

Gleichzeitig gilt das Augenmerk der SNG der nachhaltigen Nachwuchsförderung um der demographischen Entwicklung gerecht zu werden, bei gleichzeitig steigender Bedeutung der Neurologie in der alternden Gesellschaft. In diesem Sinne initiiert die SNG zukunftsorientierte Projekte und Kommunikation mit angrenzenden Fachgesellschaften und Institutionen.